Die Natur als Maßstab

Der angenehme, sommerliche Abend dient als Vorbild für ein gesundes Raumklima - als wohltuende Antwort auf das schlechte Wohnklima in der Heizperiode. Höchste Energieeffizienz und behagliches Raumklima stehen somit nicht im Widerspruch. Der Olymp ALUThermikheizkörper sorgt für eine Luftzirkulation am Fenster und erwärmt somit die am Fenster abgekühlte Luft.

links: Thermosoft Raumklima vs. Fußbodenheizung; rechts: RAL Farbpalette

Ihre Vorteile durch ALUThermikheizkörper


> eignen sich perfekt als Niedertemperaturheizkörper

> bringen auch bei niedrigen Vorlauftemperaturen höchsten Wärmekomfort

> schnelle Wärmeverteilung

> geringste Wärmeträgermasse

> exakte Regelbarkeit

> Nutzung jeglicher Fremdwärme 

> Funktionalität auf höchstem Niveau.
Egal ob im Wohnraum, im Bad, WC oder im Hotel - Olymp bietet für jede Gelegenheit den passenden Heizkörper!

> Farbgestaltung nach der RAL-Farbtafel mit über 180 Farbtönen

 

 

Energie einsetzen, wenn diese auch gebraucht wird

Der Wirkungsgrad Ihrer Heizungsanlage steht im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Raumwärme-Abgabesystem. Dies bedingt, dass "schnell reagierende Systeme" zum Einsatz kommen MÜSSEN! 

Schnelle Reaktion durch geringste Wärmeträgermasse und geringen Wasserinhalt. Olymp ALUThermikheizkörper steigern daher die Effizienz von Wärmepumpen-, Solar- & Brennwertheizungen. 

Olymp garantiert Ihnen mit dem ALUThermikheizkörper ein Einsparungspotential von bis zu 30%. 

 

 

Die verschiedenen Modelle

Der Vario Deluxe VD besticht durch seine Kippmechanik und durch seinen flexiblen Anschluss.

Die spezielle (von Olymp erfundene) Kippmechanik ermöglicht das einfache "Wegkippen" des Heizkörpers von der Wand. Außerdem sind Sie mittels Heizkörpersteckdosen bei der genauen Platzierung bis zum Schluss flexibel. 

Das Heizkörperventil befindet sich bei den VD Modellen stets auf der rechten Seite

 

 

Die Heizkörper der Vario Classic VA Serie bestechen durch Funktionalität und Einfachheit. Der Heizkörper besteht nur aus dem Grundkörper mit Seitenverkleidung. 

Der VA ist die Ausführung für den Anschluss mit konventionellen Heizkörperventilen. Rohranschlüsse und Ventile bleiben beim Vario Classic stets sichtbar.

Der Vario Exclusive VX ist zu vergleichen mit den VD Modellen.

Der Unterschied besteht allerdings darin, dass der VX mit geschlossenen Hauben und ohne Heizkörperventil geliefert wird. 

Er ist somit nur geeignet für den Anschluss an Heizungssysteme mit vorgeschalteter Regeleinheit, z.B. einem Stockwerksverteiler mit Regelventil(en) und Stellglied(ern).

 

 

Vario AluFlex - der Heizkörper mit dem Universalventil

Die Besonderheit an der neuen AluFlex Serie von Olymp liegt in der Anschlussmöglichkeit der Heizkörper.

Das Ventil kann beliebig an jeder Position des Heizkörpers angebracht werden, was den VF zu einem Universalgerät unter den Radiatoren macht. Durch den AluFlex Funktions-Anschlussblock sind Sie außerdem jederzeit in der Lage, durch eine simple 180° Drehung des Sechskants, Vor- und Rücklauf umzustellen.